Skip Navigation LinksVDE Fachgesellschaften DGBMT Veranstaltungen 6. Hands-on-Chirurgiekurs

DGBMT - Medizintechnik und BioEngineering 

6. Hands-on-Intensivkurs für Ingenieure: Chirurgie in der Praxis 

Für Ingenieure, Informatiker und Medizintechniker am 11. und 12. Dezember 2014 in München

München 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

weitere Fortschritte in der Chirurgie werden in Zukunft nur möglich sein, wenn neue Werkzeuge und Verfahren von der Medizintechnik im weitesten Sinn zur Verfügung gestellt werden. Um die Entwicklung neuer diagnostischer und therapeutischer Konzepte zu beschleunigen und zielgerichteter zu gestalten, ist ein intensiverer Dialog zwischen den Chirurgen als Anwendern und den Grundlagenwissenschaftlern und Entwicklern mehr als jemals zuvor dringend erforderlich.

In praxi ist dieser Austausch häufig schwieriger als gedacht, denn Ingenieure und Mediziner leben in zwei verschiedenen beruflichen Welten. Die unterschiedlichen Wissensdomänen zeichnen sich durch unterschiedliche Terminologien und methodische Ansätze aus und benötigen deshalb dringend neue Formen von gemeinsamen Schnittstellen.

Um zu einem besseren Verständnis des chirurgischen Tätigkeitsfelds zu kommen, hat sich die Forschungsgruppe für Minimal-invasive Interdisziplinäre Therapeutische Intervention (MITI) des Klinikums rechts der Isar der Technischen Universität München gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Biomedizinische Technik (DGBMT) im VDE entschlossen, erneut einen Hands-on-Intensivkurs für Ingenieure unter dem Thema „Chirurgie in der Praxis“ zu veranstalten.

Es ist die Absicht der Veranstaltung, die wesentlichen praktischen Prinzipien der interventionellen Medizin darzustellen und vor allem auch Entwicklungsfelder darzustellen, die für die Medizintechnik eine aktuelle Herausforderung sind.

Nachdem die vergangenen Kurse dieser Art sehr großes Echo gefunden haben und regelmäßig ausgebucht waren, wird nun erneut ein Kurs im Dezember 2014 stattfinden. 


Prof. Dr. H. Feußner                            Dr. C. Schlötelburg

 

Die Kursgebühr beträgt: 850 Euro

---Registrierung schriftlich über TU München - Anlage "Anmeldung" des Flyers

 

Programm:

11. 12. 2014

 
09:30 Registrierung

10:00

 

Begrüßung

T. Prinz, H. Feußner

10:15

 

Chirurgie: eine Einführung

H. Feußner

10:45

 

Offene (konventionelle) Chirurgie mit praktischen Übungen

D. Wilhelm

11:15

 

Minimal-invasive Chirurgie

S. Reiser

11:45

 

Flexible Endoskopie

S. v. Delius

12:15

Mittagessen

13:15

 

Praktische Übungen und OP-Führung

Pavillion/OP

15:15

Kaffeepause

15:45

Praktische Übungen und OP-Führung

Pavillion/OP

18:00

Ende Fachprogramm Tag 1

19:30

Gemeinsames Abendessen

   

12.12.2014

09:00

 

Was erwartet der Chirurg von Ingenieuren, Informatikern und Medizintechnikern?

H. Feußner

09:10

 

Was erwartet der Ingenieur von Chriurgen?

A. Schneider

09:20

 

Diskussion

Moderation: T. Prinz

10:30

Kaffeepause

11:00

Individuelle praktische Übungen und Live-OP

ZPF/OP

13:00 Mittagessen

14:00

Individuelle praktische Übungen und Live-OP

16:00

Abschlussbesprechung und Verabschiedung

T. Prinz/ H. Feußner

16:30

Ende des Chirurgiekurses

Kontakt

DGBMT im VDE e.V.
Geschäftsstelle
Frau Silvia Buhlmann
Stresemannallee 15
60596 Frankfurt/Main
+49 (0)69 6308 348
dgbmt@vde.com
www.dgbmt.de

Kontakt

Klinikum rechts der Isar der TU München
Forschungsgruppe MITI

Trogerstr. 26
81675 München
Tel: +49 (0)89 4140 7389
Fax: +49 (0)89 4140 7393
chirurgiekurs@mitigroup.de